Straßendecke eingebrochen: Straße zum Klinikum Chemnitz voll gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Auf der Bürgerstraße in Chemnitz ist es zu einem Straßeneinbruch gekommen. Das hat das Rathaus am Dienstagnachmittag mitgeteilt. Die Straße müsse deswegen voll gesperrt werden, heißt es.

Als Ursache vermutet die Stadtverwaltung eine Unterspülung der Straßendecke in Folge der starken Niederschläge der vergangenen Tage. Die Bürgerstraße führt von der Leipziger Straße zum Klinikum Chemnitz/Standort Küchwald. Dieser Standort ist nun nur noch über die Beyerstraße erreichbar. Eine Umleitung werde ab Mittwoch ausgeschildert, so das Rathaus. Über Umfang nötiger Arbeiten und Dauer der Sperrung liegen keine Informationen vor.

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.