Tödlicher Streit: Ehefrau des Opfers sagt unter Tränen aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bevor am 6. März in Limbach-Oberfrohna ein Schuss fiel, der einem 41-Jährigen tödliche Ver- letzungen zufügte, gab es im Haus, in dem der angeklagte Rentner lebte, offenbar Uneinigkeit um Möbel. Eskalierte die Situation, weil man sich nicht einig wurde, wer einen Wäschetrockner bekommt?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren