Unbekannter belästigt Passant - Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat am Samstagvormittag auf dem Schillerplatz an der Straße der Nationen aus einer Gruppe heraus einen Passanten belästigt. Als die Polizei kurz darauf eintraf, konnte er nicht mehr angetroffen werden. Den Angaben des 55-Jährigen zufolge, hatte der Unbekannte rechte Parolen gerufen und den Hitlergruß gezeigt. Er soll ein schwarzes T-Shirt getragen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen den Unbekannten aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Geschehen oder zur Identität des unbekannten Mannes machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0371 387-102 zu melden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.