Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Verkehrsunfall in Chemnitz: Pkw fängt Feuer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Ein schwerer Unfall hat sich am späten Montagnachmittag an der Carl-von-Ossietzky-Str. Kreuzung Clausstraße ereignet. Die 36-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda bog gegen 17.30 Uhr von der Carl-von-Ossietzky-Str. nach links auf die Clausstraße ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Mercedes und darauf mit einem Geländer. Der 51-jährige Mercedes Fahrer blieb dabei laut ersten Angaben der Polizei unverletzt. Nach dem Aufprall geriet der Skoda in Brand wodurch die Frau leicht verletzt wurde. Das Feuer konnte allein durch Ersthelfer gelöscht werden. Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt etwas 13.000 Euro. (fp)

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.