Vermisste Mutter und Kind wieder da

Die 40-Jährige, die seit Sonntag zusammen mit ihrem einjährigen Sohn vermisst worden war, ist wieder da. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach einem Zeugenhinweis seien die Mutter und ihr Kind am Vormittag wohlbehalten in Plauen aufgegriffen worden. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Mike1969
    04.10.2019

    Was bedeutet aufgegriffen worden? Ist diese Mutter geflüchtet, da man ihr ihren 1-jährigen Sohn wegnehmen wollte? Ist ja heute scheinbar an der Tagesordnung, die Kinder wegzunehmen! Und dann wundert sich jeder, dass die Mütter flüchten. Oder wäre es uns allen lieber Frauen bekommen KEINE Kinder mehr?