Vermisster Senior wohlbehalten aufgefunden

Die Polizei hat am gestrigen Donnerstag eine größeren Suchaktion aufgrund eines 73-jährigen Seniors durchgeführt, der am Morgen eine Pflegeeinrichtung an der Wolgograder Allee verlassen und nicht zurückgekehrt war. An dem Einsatz waren neben mehreren Polizisten auch Spürhunde und ein Polizeihubschrauber beteiligt. Trotz dieser Maßnahmen konnte der vermisste Mann jedoch vorerst nicht gefunden werden. Dies gelang erst gegen 22.00 Uhr, wie die Polizei mitteilt, als eine Zivilstreife einen Mann am Straßenrand der B 174, nahe des Amtsberger Ortsteil Dittersdorf im Erzgebirgskreis, auffand. Es handelte sich um den Gesuchten, der wenig später wohlbehalten an seine Angehörigen übergeben werden konnte. (fp) 

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...