Weitere Komplexkontrolle in der Innenstadt

Chemnitz.

Die Polizeidirektion Chemnitz hat am Donnerstag erneut eine Komplexkontrolle in der Chemnitzer Innenstadt und im Stadtteil Sonnenberg durchgeführt. Dabei wurden insgesamt acht Straftaten festgestellt, alles Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Im Einsatz waren insgesamt 93 Polizisten. Ein Großteil von ihnen war den Angaben zufolge zwischenzeitlich auch in den Einsatz wegen der Bombendrohung gegen das Jugendamt
eingebunden.

Erst am Mittwoch hatte die Polizei eine Komplexkontrolle in der Chemnitzer Innenstadt durchgeführt und dabei insgesamt zwölf Straftaten festgestellt. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
2Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 12
    1
    CPärchen
    09.11.2018

    Ein *Daumen-hoch* für unsere Polizisten!

  • 2
    13
    aussaugerges
    09.11.2018

    Ein Schuß in den Ofen ohne ....



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...