Zeugenhinweis bringt Polizei auf die Spur einer vermissten Seniorin in Chemnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Im Einsatz waren auch ein Polizeihubschrauber und ein Fährtensuchhund.

Chemnitz.

Mit einem Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera, Fährtensuchhund und mehreren Einsatzwagen hat die Polizei am Dienstagabend in den Chemnitzer Stadtteilen Helbersdorf und Markersdorf nach einer vermissten Seniorin gesucht. Die Frau war am Morgen aus ihrer Wohnung verschwunden und nicht zurückgekehrt. Angehörige hatten am Abend die Polizei verständigt.

Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Anwohner der Otto-Hofmann-Straße den kreisenden Hubschrauber und gleichzeitig eine anscheinend ziellos umherlaufende ältere Frau. Er verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die Vermisste wohlbehalten nach Hause bringen. (samü)
 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.