Zylinder von Marx-Kopf wieder entfernt

Die Befestigungsseile drohten abzureißen. Die Gründe sind noch nicht klar.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    11
    censor
    06.10.2020

    Wäre ich Marx, würde ich auch nicht in der derzeitigen politischen Situation den Hut aufhaben wollen.
    Was würde er eigentlich dazu sagen, was auf der Welt gerade abläuft?
    Vielleicht: Der zerstörerische Imperialismus ist in seine Endphase eingetreten?
    Nicht mal mehr Hüte bleiben dort, wo sie hingehören.