29-Jähriger wird in seiner Wohnung ausgeraubt

Meerane.

Ein 29-Jähriger ist gegen Sonntagmittag von zwei Unbekannten in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Oststraße in Meerane ausgeraubt worden. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, verließen der 29-Jährige und ein Bekannter gegen 11.35 Uhr die Wohnung. Anschließend wurden beide von zwei maskierten Männer zurück in die Wohnung gedrängt.

Die dunkel gekleideten Unbekannten bedrohten die beiden Männer mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und nahmen aus der Wohnung eine Geldbörse und Betäubungsmittel mit. Der Wert der gestohlenen Gegenstände ist derzeit noch unklar. Zeugentelefon: 0375 428 4480. (dha)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.