Ein Todesfall und 57 neue Infektionen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das Gesundheitsamt des Landkreises hat am Donnerstag binnen 24 Stunden 57 neue Infektionen mit einem SARS-CoV-2-Virus registriert. Zudem wurde ein Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Diagnose gemeldet. Damit starben 1601 Westsachsen seit Pandemiebeginn im März 2020. Das Robert-Koch-Institut gab die Sieben-Tagesinzidenz mit 201,3 an. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Landkreisbewohner sich in den vergangenen sieben Tagen nachweislich mit einem Coronavirus infiziert haben. Laut Divi-Intensivregister wurden am Donnerstag zwei Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen behandelt, beide wurden künstlich beatmet. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.