Glauchauer Friedhof zur Gedenkwoche illuminiert

Im Laufe der Woche sind Mausoleum, Statuen, Gebäude und mehr in besonderer Atmosphäre zu erleben.

Der Glauchauer Friedhof präsentiert sich derzeit in einem völlig anderen Licht. Anlässlich der Gedenkwoche "150 Jahre Friedhof", die die Kirchgemeinde und die Stadt Glauchau zurzeit mit verschiedenen Veranstaltungen begehen, wird das Gelände jeden Abend von Sonnenuntergang bis etwa 20 Uhr illuminiert. Wer die historischen Grabstätten, wie zum Beispiel das Mausoleum, die Statuen, die Gebäude und Gedenkstätten in einer ganz besonderen Atmosphäre erleben will, hat noch im Lauf dieser Woche die Gelegenheit dazu. Am Sonntag klingt die Gedenkwoche aus. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...