40 Neuinfektionen - Inzidenz bei 26,7

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Anzahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Landkreisbewohner ist von Freitag auf Sonntag um 40 gestiegen. Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonntag 26.701 Fälle seit Beginn der Pandemie und eine Sieben-Tages-Inzidenz von 26,7. Sie gibt an, wie viele Infektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen registriert wurden. Deren Tendenz war zuletzt stetig fallend. Rückläufig ist auch die Zahl der Intensivpatienten mit Covid-19-Diagnose. Am Sonntag meldete das Divi-Intensivregister zehn Patienten, davon wurden sechs beatmet. Der Höchstwert lag Mitte April bei 30 beatmeten Intensivpatienten. (kru)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €