Ampulle mit Corona-Impfstoff in St. Egidien gestohlen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
St. Egidien.

Unbekannte haben am Sonntag in St. Egidien eine Ampulle mit sieben Dosen des Corona-Impfstoffes von Biontech gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, verschwand die Ampulle zwischen 8.30 und 16 Uhr aus einer Impf-Station, die am Schwarzen Weg eingerichtet war.

Nach Polizeiangaben nutzten die Diebe einen unbeobachteten Moment aus, um die Ampulle aus einem unverschlossenen Arztzimmer zu nehmen. Der Wert des Impfstoffes wird auf rund 130 Euro geschätzt. (dha)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.