Ausschuss genehmigt Bauvorhaben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Der Technische Ausschuss der Stadt Lichtenstein hat am Montag mehrere Bauanträge einstimmig genehmigt. So ging es etwa um den Neubau eines Einfamilienhauses mit zwei Stellplätzen an der Friedrich-Naumann-Straße 8 im Stadtteil Callnberg. Bauamtsleiter Mario Hößler wies die versammelten Ausschussmitglieder darauf hin, dass eine Anwohnerin sich beschwert habe. So würde das geplante Haus ihre Sicht einschränken. Es gäbe auf dieser Basis jedoch keine Rechtsgründe, die Genehmigung zu verweigern. Bei einem zweiten Antrag ging es um den Ersatzneubau eines Nebengebäudes am Berggäßchen 4. Ein aktuell bestehender Baukörper müsste zuvor an der Stelle abgerissen werden. (akli)