Ausstellung noch bis 16. Juli zu sehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Mit der Wiederöffnung des Rathauses Hohenstein-Ernstthal ist auch die Ausstellung "Großmystiker trifft Kunstfotograf" für das Publikum freigegeben. Die Ausstellung verbindet Zitate aus dem Spätwerk Karl Mays mit dem in Dresden geborenen Kunstfotografen Timm Stütz. Die nun bis zum 16. Juli verlängerte Ausstellung wurde initiiert und zusammengestellt von Hartmut Wörner, Geschäftsführer der Karl May-Gesellschaft. (akli)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.