Corona-Schnelltests ohne auszusteigen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberlungwitz.

Ab 1. Juni soll es zwei neue sogenannte Corona-Test-Drive-Ins in Oberlungwitz geben. Das teilt Gerd Gräfe, Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Hohenstein-Ernstthal, mit. Bei diesen Test-Stationen erhalten alle Willigen ihren Antigen-Schnelltest durch das Seitenfenster ihres Autos. Aussteigen ist dabei nicht notwendig. Dazu gibt es einen QR-Code oder Link auf einem Stück Papier, mit dessen Hilfe das Testergebnis nach kurzer Zeit abgerufen werden kann. Der erste Test-Drive-In entsteht an der Autogalerie Fugel an der Hofer Straße, der zweite beim Sachsenring. "Wir wissen noch nicht ganz genau, wo", sagt Gerd Gräfe. Ähnliche Testmöglichkeiten gibt es bereits an der Miniwelt Lichtenstein oder am Stausee Oberwald. (akli )

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.