Drei neue Todesfälle im Kreis gemeldet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das Zwickauer Landratsamt hat übers Wochenende drei neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gemeldet. Den Angaben der Behörde zufolge sind seit Pandemiebeginn 1544 Einwohner des Landkreises an oder mit Corona verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 138,4, nachdem der Wert Ende vergangener Woche 213,1 betragen hatte. Seit Freitag registrierte das Gesundheitsamt 210 Neuinfektionen, davon 68 in der Stadt Zwickau. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.