Musikduo lädt zu Abenteuerreise ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberlungwitz.

Das Orgelkonzert "Rhapsody in Blue" für vier Hände und Füße ist am kommenden Freitag, 19.30 Uhr, auf der Jehmlich-Orgel in der St. Martins-Kirche Oberlungwitz zu erleben. Markus und Pascal Kaufmann spielen Werke unter anderem von Georg Gershwin, dessen Ziel es war, eine eigene Musiksprache für Amerika zu finden. Gerade seine "Rhapsody In Blue" steht für die Dynamik Amerikas der Goldenen Zwanziger. Es ist eine Musik, die sich wie die Wolkenkratzer New York auftürmt, um sich sogleich in die tiefen U-Bahn-Schächte zu stürzen. Markus und Pascal Kaufmann wollen die Konzertbesucher auf diese abenteuerliche Musikreise mitnehmen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.