Nach Auffahrunfall Kinder in Klinik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Auf dem Ostring in Limbach-Oberfrohna ist ein 61-Jähriger mit seinem Audi auf einen Toyota aufgefahren, dessen 29-Jähriger Fahrer verkehrsbedingt gehalten hatte. Weil bei der Unfallaufnahme laut Polizei nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der dreijährige Junge und das siebenjährige Mädchen auf der Rückbank des Toyota Verletzungen zugezogen haben, wurden die Kinder zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den beiden Autos wird mit rund mehreren Hundert Euro beziffert. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.