Radfahrerin verletzt - Polizei sucht Zeugen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am vergangenen Samstag in Hohenstein-Ernstthal eine 63-jährige Fahrradfahrerin verletzt wurde. Die Frau war gegen 10.50 Uhr auf der Limbacher Straße aus Richtung Wüstenbrand in Richtung Pleißa unterwegs, als sie in Höhe des Hausgrundstücks Nummer 25 von einem überholenden Pkw gestreift worden, gegen die Leitplanke gestoßen und auf die Fahrbahn gestürzt sei. Der unbekannte Autofahrer beging Fahrerflucht. Bei seinem Fahrzeug handle es sich um einen dunklen Peugeot 206, bei dem durch den Unfall der rechte Außenspiegel beschädigt wurde. Die 63-Jährige wurde durch Rettungskräfte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (fp)

Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem beschriebenen Pkw machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, zu melden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.