Zwei Verletzte bei Zusammenstoß in Wüstenbrand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Wüstenbrand sind an der Ampelkreuzung zum Zubringer zur Autobahn-Anschlussstelle der A4 zwei Autos kollidiert.

Wüstenbrand.

Ein Unfall mit Personenschaden hat sich am Donnerstagnachmittag in Wüstenbrand ereignet. Gegen 14.20 Uhr prallten der Opel Corsa eines 23-Jährigen und ein Suzuki einer 43-Jährigen an der Ampelkreuzung Straße der Einheit/Limbacher Straße/Brückenstraße zusammen. Laut Polizei hatte die Frau die Vorfahrt des Opels nicht beachtet. Die 43-Jährige wurde schwer, der 23-Jährige leicht verletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr rückte an, um bei der Bergung der verletzten Person zu helfen und die auslaufenden Betriebsmittel zu binden. Der Verkehr wurde durch die Polizeibeamten geregelt werden. Es kam zum Stau in allen Richtungen. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.