10.000 Euro Sachschaden bei Einbruch in Werdau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Trotz Einbruch gingen die Diebe leer aus

Am vergangenen Samstag sind unbekannte Täter gewaltsam in eine viergeschossige, leerstehende Industriehalle auf der Turnhallenstraße eingedrungen.
Die Polizei teilte mit, dass die Einbrecher bei der Durchsuchung fünf Holztüren sowie zwölf Doppelglasfenster beschädigten. Jedoch wurden sie nicht fündig, weshalb kein Diebstahlschaden entstand. Dennoch verursachten die Täter einen Sachschaden von zirka 10.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.