Auto kommt auf Feld zum Stehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Beiersdorf.

Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache eines Unfalls am Dienstagmorgen im Fraureuther Ortsteil Beiersdorf. Wie die Polizei mitteilt, war der 26-jährige Fahrer eines VW gegen 7 Uhr auf der Reichenbacher Straße/S 289 in Richtung Neumark unterwegs, als das Auto plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam und auf einem Feld stehen blieb. Am Fahrzeug und an einem Leitpfosten entstand Sachschaden in Höhe von rund 5500 Euro. Der Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. (hd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.