Biker bewerfen Auto mit Stein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

In Meerane ist ein Autofahrer am Montagabend von der Besatzung eines Motorrades mit einem Stein beworfen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 53-jährige Fahrer eines VW gegen 19.30 Uhr auf der Hohen Straße in Richtung Gößnitz unterwegs. Dabei wurde er von einem dunklen, vollverkleideten Motorrad überholt, auf dem zwei Personen saßen. In einer Parklücke in Höhe des Hausgrundstücks 12 haben sie dann auf den VW-Fahrer gewartet und einen Stein auf die Frontscheibe des Autos geworfen. Danach flüchteten sie. Der 53-Jährige blieb unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden von 1000 Euro. Der Fahrer des Motorrades trug laut Polizeibericht einen schwarzen Helm, der als schlank beschriebene Sozius eine kurze Jeans und ein blaues T-Shirt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr geben können. (hd)Zeugentelefon 03763 640

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.