Gemeinde sagt alle Weihnachtsmärkte ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Fraureuth.

Die Gemeindeverwaltung Fraureuth hat alle von den Ortschaftsräten geplanten Weihnachtsmärkte abgesagt. Begründet wurde dies mit den sachsenweit steigenden Coronazahlen. Die Entscheidung fiel nach Rücksprache mit dem Gemeinderat auf dessen Zusammenkunft am Dienstagabend. Traditionell finden in der Kommune gleich mehrere Weihnachtsmärkte statt. Dazu gehören zwei Märkte an verschiedenen Wochenende und Standorten in Fraureuth. Publikumsmagnet ist die Parkweihnacht in Ruppertsgrün. In Beiersdorf findet der Weihnachtsmarkt traditionell auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus statt. (umü)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.