Oberbürgermeister wird CDU-Mitglied

Crimmitschau. Der bisher parteilose Oberbürgermeister von Crimmitschau, André Raphael, gehört nun zur CDU. Der 56-jährige Rechtsanwalt hat gestern seinen Mitgliedsantrag ausgefüllt und abgegeben - genau ein Jahr nach seinem Dienstantritt im Rathaus. "Nach einer Phase des Kennenlernens ist der Zeitpunkt ganz bewusst gewählt", sagte André Raphael auf Anfrage der "Freien Presse". Damit stellt die CDU nun in den beiden großen Städten in der Region - in Crimmitschau und in Werdau - die Oberbürgermeister.

André Raphael macht deutlich, dass er die CDU-Politik auf Landes- und Bundesebene mitträgt. "Ministerpräsident Michael Kretschmer hat in einer schwierigen Zeit die Verantwortung übernommen und macht eine gute Arbeit", sagt André Raphael, der den Ministerpräsident in diesem Jahr schon zweimal in der 19.000-Einwohner-Stadt begrüßen konnte. Kretschmer war im Kunsteisstadion im Sahnpark und im Deutschen Landwirtschaftsmuseum in Blankenhain. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...