Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Frau und Kind

Werdau.

Nachdem am Samstagmorgen ein Unbekannter einer 40-jährigen Frau und ihrem Sohn vor einer Diskothek in Werdau mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat, sucht die Polizei nach Zeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Tat gegen 5.05 Uhr auf dem Parkplatz vor einer Diskothek an der Wettiner Straße geschehen. Die beiden Opfer wurden durch die Schläge verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. 
Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann mit kurzen braunen Haaren und schlanker Gestalt. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer schwarzen Jeans, schwarzen Schuhen und einer grauen Jacke mit einem unbekannten Emblem auf dem Rücken. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können. Insbesondere werden zwei weibliche und ein männlicher Zeuge, die den Vorfall beobachtet haben könnten, gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (fp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...