Tänzer machen in Werdau auf sich aufmerksam

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unter der Regie der "Chillies"-Showtanzgruppe fand am Sonntagnachmittag auf dem Werdauer Markt eine Tanzdemo statt. "Wir haben ein halbes Jahr nicht gemeinsam trainieren können und wollen mit einer solcher Veranstaltung auf uns aufmerksam machen", sagte Organisatorin Claudia Hauschild, die für den etwas mehr als 30-minütigen gemeinsamen Auftritt ihrer vier Gruppen - die Tänzer sind zwischen drei und 40 Jahren - die Genehmigung des Ordnungsamtes und der Polizei mit den entsprechenden Auflagen wie Abstand und Masken einholte. Zehn Ordner kontrollierten das Geschehen vor allem bei den Schaulustigen auf dem Marktplatz. Unterstützer der "Chillies" wie Marlen Härtel aus Langenbernsdorf hatte spontan ein Plakat angefertigt. (tmp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.