Unfall: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden in Neukirchen/Pleiße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Zwei Leichtverletzte und circa 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 17 Uhr in Neukirchen ereignet hat. Das sagte am Abend ein Polizeisprecher.

Eine 48-jährige Frau, die aus Richtung Crimmitschau kommend in Richtung Autobahn unterwegs war, wollte auf die S 294 nach links in Richtung Langenreinsdorf abbiegen, übersah allerdings einen entgegenkommenden Pkw (Fahrer: 45). Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden verletzt, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (ja)