Schon wieder sechs Autoaufbrüche in Zwickau

Zwickau.

Erneut ist es in Zwickau zu mehreren Autoaufbrüchen gekommen. Nach Angaben der Polizei schlugen Unbekannte zwischen Sonntag und Montagmittag auf der Robert-Blum-Straße die Seitenscheiben von einem BMW und einem Renault ein. Aus den Autos entwendeten sie eine Kette, Bekleidung, eine Handtasche, ein Kinder-Tablet und Farbeimer im Gesamtwert von 1600 Euro.

In der Nacht zum Dienstag brachen Täter in weitere vier Autos ein, die auf der Walther-Rathenau-Straße, der Clara-Zetkin-Straße, der Heinrich-Heine-Straße und der Brunnenstraße geparkt waren. Nach den Erkenntnissen der Polizei wurden ein Rucksack, eine Sporttasche, Bekleide und Schuhe im Gesamtwert von 290 Euro gestohlen. Die Einbruchserie läuft seit Sommer 2019.ael Zeugentelefon 0375 44580

 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.