Werbung/Ads
Menü

Themen:

Stanislaw Tillich.

Foto: Sebastian Kahnert

Dresden und Leipzig gehören zu den Digital Hubs

erschienen am 21.04.2017

Dresden (dpa/sn) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat sieben weitere digitale Drehscheiben (Digital Hubs) ausgewählt und mit Dresden und Leipzig auch zwei sächsische Städte berücksichtigt. Die Entscheidung unterstreiche die idealen Voraussetzungen und Kompetenzen Sachsens im Bereich der Digitalisierung, sagte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Freitag in Dresden.

Mit den vom Land unterstützten Hubs könne man die hiesigen High-Tech- und IT-Unternehmen gemeinsam mit internationalen Partnern und Investoren weiter stärken und so das «Internet der Dinge» und die Digitalisierung der Wirtschaft weiterentwickeln.

Mit der jetzigen Auswahl stehen alle zwölf deutschen Hubs fest: Neben dem Duo Dresden/Leipzig sind das Köln, Karlsruhe, Stuttgart, Ludwigshafen/Mannheim, Potsdam, Nürnberg/Erlangen, Frankfurt am Main, Hamburg, Dortmund, Berlin und München. «In den Hubs vernetzen sich junge Start-ups, etablierte Wirtschaft und exzellente Wissenschaft, um gemeinsam digitale Innovation zu schaffen», hieß es in einer Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums. «In Deutschland gibt es vielleicht kein Silicon Valley, dafür aber viele exzellente Valleys mit eigenen Stärken», sagte Ministerin Brigitte Zypries (SPD).

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
1
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 23.04.2017
    11:38 Uhr

    cn3boj00: Die davon reden - wie Herr Tillich - haben wahrscheinlich keine Ahnung, was ein Hub ist. Und statt sich so das Internet schön zu reden sollten sie endlich dafür sorgen dass überall Breitband verfügbar ist! Die "Hubs" sind ein weiteres Zeichen dafür, dass das Internet in Deutschland nur für wenige Standorte attraktiv ist und auf dem Rest des Landes (vor allem auf dem Lande!) tote Hose ist und bleibt.

    0 1
     

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Börse

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm