10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Stollberg. Ein 83-jähriger Fiat-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der B 180 an der Einmündung der Bahnhofstraße auf einen an der Ampel haltenden Citroen aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 10.500 Euro. (cma) 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...