A72/Jahnsdorf: 18.000 Euro Schaden bei Unfall auf Autobahn

A72/Jahnsdorf. Zu einem Unfall auf der A 72 ist es am Freitagnachmittag in Höhe Jahnsdorf gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein Toyota-Fahrer in Fahrtrichtung Leipzig unterwegs. Weil der Verkehr stockte, musste der Fahrer bremsen. Dadurch fuhr ein dahinterfahrender 57-Jähriger mit seinem Audi auf den Wagen auf. Bei dem Unfall wurde die 82-jährige Beifahrerin im Toyota leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.