Aue: Zahlreiche Graffiti - Polizei sucht Zeugen

Aue. Unbekannte haben in den vergangenen Monaten in Aue zahlreiche Graffiti hinterlassen. Laut Polizei wurden bislang 17 Fälle angezeigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen. So beschmierten die unbekannten Täter auf dem Glück-Auf-Weg, der Thomas-Mann-Straße oder der Kobaltstraße die Hintertür eines Mehrfamilienhauses, einen Gartenzaun sowie Briefkästen und ein Fallrohr. Mit schwarzem Edding brachten sie verschiedene Buchstabenkombinationen, wie zum Beispiel "xSMOGx" und "xCHAOSx", an. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden im Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegengenommen. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.