Aue: Zwei Verletzte nach Schlägerei

Aue. Im Anschluss an eine Auseinandersetzung auf der Bahnhofstraße ist es am Donnerstagabend zu einer gefährlichen Schlägerei zwischen zwei Männern gekommen. Die beiden Männer wurden verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hatte der 31-jährige Pakistaner den 45-Jährigen aus der zentralafrikanischen Republik mit einer Stange geschlagen, woraufhin der 45-Jährige den 31-Jährigen mit einem Messer am Bein verletzte. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Männer aufgenommen. (cma)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.