Chemnitz: Alarmanlage vertreibt Tankstellen-Einbrecher

Chemnitz. In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte versucht, in eine Tankstelle an der Stollberger Straße in Chemnitz einzubrechen. Laut Polizei stiegen gegen 0.45 Uhr vier Personen aus einem Audi aus, welche sich gewaltsam Zutritt in den Verkaufsraum der Tankstelle verschafften. Da dabei der Alarm ausgelöst wurde, verließen die Täter das Gebäude wieder und flüchteten mit dem Audi. Ob die Täter etwas stehlen konnten und wie hoch die einbruchsbedingte Schadenssumme ist, ist bislang unklar. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer 0371/387-495808 Zeugen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...