Chemnitz: Eine Verletzte und 10.000 Euro Schaden bei Unfall

Chemnitz. Zu einem Unfall auf der Arthur-Bretschneider-Straße im Stadtteil Schloßchemnitz ist es am Dienstagmorgen gekommen. Laut Polizei war ein 30-Jähriger mit einem Lastwagen Scania samt Anhänger aus Richtung Altendorfer Straße unterwegs. An der Kreuzung am Luisenplatz stieß der Laster mit einem aus Richtung Tannenstraße kommenden VW zusammen. Die 44-jährige Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...