Chemnitz: Fußgängertreppe als Straße genutzt

Chemnitz. Samstagnacht hat ein 26-Jähriger versucht mit seinem Pkw Daewoo die drei Treppenstufen gegenüber dem Haupteingang vom
Bahnhof zum Bahnhofvorplatz hinunter zu fahren, was nach Polizeiangaben misslang. Ein Alkoholtest beim Fahrzeugführer ergab 1,32 Promille.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.