Chemnitz: Haftbefehl wegen Diebstahl erlassen

Chemnitz. Gegen einen Mann hat das Amtsgericht Chemnitz am Freitag Haftbefehl wegen Diebstahls erlassen. Wie die Polizei mitteilte, werden zwei Männer beschuldigt am 14. März zwei hochwertige Kameras im Gesamtwert von 2644 Euro aus einem Fachgeschäft im Chemnitz Center gestohlen zu haben. Die Beschuldigten versuchten die Kameras in isolierten Rucksäcken zu verstecken und den Kassenbereich zu verlassen, als sie von den Ladendetektiven festgehalten wurden. Einer der Männer steht unter Bewährung und ist in Deutschland ohne festen Wohnsitz. Gegen ihn wurde der Haftbefehl aufgrund von Fluchtgefahr erlassen. Der andere Beschuldigte befindet sich wieder auf freiem Fuß.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...