Chemnitz: Jugendliche verletzen 46-Jährigen - Zeugen gesucht

Chemnitz: Ein 46-Jähriger ist bereits am 6. Januar vor einem Einkaufsmarkt am Rosenhof von zwei unbekannten Jugendlichen angegriffen und leicht verletzt worden. Nach einem verbalen Streit kam es zur Rangelei, wobei ein Tatverdächtiger auch Gegenstände nach dem Mann geworfen haben soll.  Die beiden Jugendlichen waren zwischen 12 Jahre und 14 Jahre alt. Einer soll etwa 1,75 Meter groß und dick gewesen sein. Er trug lange, blonde Haare, zudem ein rotes Oberteil, eine Jeans und eine Brille. Der andere Jugendliche war etwa 1,50 Meter bis  1,60 Meter groß, schlank und hatte dunkelbraune, gelockte Haare. Er trug eine Camouflagejacke mit Pelzkragen sowie eine rote Mütze und schwarze Jogginghosen. Beide sprachen ortsüblichen Dialekt. Hinweise werden unter Telefon 0371 387102 entgegengenommen. (roy)
 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.