Chemnitz: Kollision mit Bus - Fahrgast verletzt

Chemnitz. An der Kreuzung zwischen Matthesstraße und Beyerstraße ist am Donnerstagmorgen ein Bus mit einem VW kollidiert. Durch den Anstoß wurde der VW anschließend gegen einen entgegenkommenden Renault geschoben. Bei dem Unfall erlitt ein 17-jähriger Fahrgast des Busses leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 6000 Euro. (cma)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.