Chemnitz: Pkw-Panne mit Folgen

Chemnitz. Am Samstagmorgen sind die Beamten nach Zeugenhinweisen zu einer Reifenpanne auf der B 95 im Stadtteil Harthau gerufen worden. Bei der Befragung des 24-jährigen Fahrzeugführers bemerkten die Einsatzkräfte, dass dieser offensichtlich unter Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. (fp)

 
...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.