Chemnitz: Unbekannte fordern Geld und schlagen 16-Jährigen

Chemnitz. Die Polizei sucht nach Jugendlichen, die am Mittwochabend im Chemnitzer Stadtteil Gablenz einen 16-Jährigen geschlagen haben sollen. Laut Polizei forderten die fünf jungen Männer im geschätzten Alter zwischen 17 und 19 Jahren gegen 17.40 Uhr an der Carl-von-Ossietzky-Straße, nahe der Haltestelle Pappelhain, Bargeld. Der 16-Jährige gab an, kein Bargeld dabei zu haben. Er wurde leicht verletzt. Der Tatverdächtige, der zuschlug, war laut Beschreibung etwa 1,40 Meter groß und kräftig und hatte kurze, braune Haare. Bekleidet war er mit einem hellblauen Pullover mit weißer Schrift. Zudem hatte er einen schwarzen Cityscooter mit blauem Lenker dabei. Ein anderer Beteiligter hatte blau-blonde, langen Haare und ein milchig-trübes Auge. Hinweise unter Telefon 0371 387-3448. (samü)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €