Chemnitz: Zwei Einbrüche auf Firmengelände im Stadtgebiet

Zwischen Samstag und Montag gab es zwei Einbrüche in Firmengelände, bei denen Material und Werkzeuge im Wert von etwa 11.000 Euro entwendet wurde. Am Wochenende hebelten Unbekannte die Eingangstür zu einer Halle auf einem Betriebsgelände an der Limbacher Straße auf. Dort entwendeten sie zwei Schweißgeräte im Wert von 6.000 Euro. Zwischen Sonntag gegen 12 Uhr und Montag gegen 7.30 Uhr drangen Unbekannte zudem auf ein Firmengelände an der Frankenberger Straße ein. Aus der Lagerhalle entwendeten die Einbrecher Güter im Wert von zirka 5.000 Euro, darunter etwa eine Tone Kupferdraht. In beiden Einbruchsfällen liegen noch keine Informationen zur Höhe der Sachbeschädigungen vor.       

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...