Crimmitschau: Autoüberschlag unter Alkoholeinwirkung

Crimmitschau. Am Samstagabend ist ein 31-jähriger Opelfahrer von der Fahrbahn der Gablenzer Straße abgekommen und prallte gegen einen parkenden Mini. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte sich und die beiden Insassen im Alter von eins und sechs Jahren aus dem Pkw befreien. Die Kinder kamen in ein Krankenhaus. Der Fahrer blieb unverletzt. Laut Polizei ergab ein Test bei ihm 1,54 Promille. Der Schaden beträgt 6000 Euro.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.