Döbeln: Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten

Döbeln. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag einen Zigarettenautomaten in Döbeln gesprengt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen des Verdachts der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion. Es wird um Zeugenhinweise gebeten.

Den Angaben zufolge wurde der an einer Hauswand an der Roßweiner Straße angebrachte Automat gegen 4.25 Uhr mit Pyrotechnik aufgesprengt. Bargeld und Zigarettenschachteln lagen im Umfeld verteilt. Stehl- und Sachschaden sind der Polizei noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden im Polizeirevier Döbeln unter Telefon 03431 659-0 entgegengenommen.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €