Lichtenau: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Lichtenau. Bei einem Unfall in Oberlichtenau sind am Montagvormittag zwei Personen verletzt worden. Gegen 9.40 Uhr geriet ein 25-jähriger Opelfahrer auf der S 200 in Richtung Mittweida in einer Rechtskuve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Mazda. Bei dem Unfall wurden der Opelfahrer und der Mazdafahrer im Alter von 70 Jahren ersten Informationen der Polizei zufolge schwer verletzt. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt 18.000 Euro. Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Ölwehr war im Einsatz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...