Mechelgrün: Zeugin informiert über betrunkenen Autofahrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mechelgrün. Einsatzkräfte haben am Sonntag um 0.20 Uhr einen betrunkenen Autofahrer in Mechelgrün gestellt. Der 53-jährige Mann war mit seinem Ford Tourneo unterwegs, als eine Frau auf ihn aufmerksam wurde, weil die beiden linken Reifen seines Fahrzeugs platt waren und während der Fahrt Funken schlugen. Der Mann hielt nicht an, weshalb die Zeugin ihm folgte und die Polizei über seinen Standort verständigte.

Die Einsatzkräfte führten bei dem Ford-Fahrer schließlich einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 1.94 Promille lieferte. Der 53-Jährige wurde daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wurde sichergestellt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.