Mühlau: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Mühlau. Ein 45-Jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall am Montagabend in Mühlau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf der Unteren Hauptstraße in Richtung Leipziger Straße unterwegs und stürzte auf Höhe der Einmündung Platz der Ermahnung. Ein bei dem 45-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Die Polizei stellte eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (erle)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.